Forum - Politik, Aktuelles & modernes Zeitgeschehen

Alle Foren

Alle Beiträge in diesem Forum

Wie stehst du zum Thema Politik? Was geschieht aktuell in der Welt? Hier könnt ihr euch zu aktuellen Themen auslassen...



June, 20.08.2010 21:24:37
Bildungsgutscheine statt Bargeld?
Momentan streitet sich die Regierung ja darüber ob es sinnvoller sei Bildungsgutscheine oder mehr Bargeld zur Förderung für Kinder von Hartz IV Empfängern einzuführen.
Was meint würde mehr Sinn machen?

>> antworten



RomanS, 20.08.2010 21:28:34
Re: Bildungsgutscheine statt Bargeld?
Ich glaube, dass das gar keinen Sinn machen würde. Es wäre den Familien gegenüber ungerecht, die für ihr Geld arbeiten gehen und im Endeffekt weniger raus haben, als Familien die Hartz 4 beziehen.

Die Grundidee ist aber gar nicht mal so schlecht. Es müsste nur etwas daran gefeilscht werden.

>> antworten



leila, 20.08.2010 21:37:27
Re: Bildungsgutscheine statt Bargeld?
Ich finde das auch den Familien gegenüber, die dafür arbeiten, ungerecht !!

Aber wenn dann finde ich die bildungsgutscheine besser, denn wenn sie "mehr bargeld" bekommen, wird das eh wieder für etwas anderes ausgegeben und nicht für die kinder.

>> antworten



Hardcore, 21.08.2010 09:32:23
Re: Bildungsgutscheine statt Bargeld?
Was verstehen die unter Bildungsgutscheine?
Immer besser als Bargeld zu vergeben. Genau wie bei Pennern. Den werf ich lieber nen Brötchen vor die Füße als Geld. Mein bester Freund ist auch nach meinem Bday mit mir shoppen gegangen, anstatt mir das Geld so zu geben :D Man weiß nie wofür die das ausgeben. Wahrscheinlich ziehen sich die Eltern der Kinder das Geld ein, oder so. :D Die sollten aber sowieso mal was ändern, ich durfte in der Schulzeit jedes Jahr neue Bücher kaufen, ausleihen oder so konnte man die bei uns nicht, also so ca 3 Bücher selber kaufen, finanziell hatten wir da zwar keine Probleme, aber hatte schon so 2-3 Stk in der Klasse, die da echt Probleme hatten. War dann auch so bei der Abschlussfahrt. Einer aus der Klasse ist extra arbeiten gegangen, damit er das zahlen konnte, weil seine Eltern kein Geld hatten.Sofern ich mich dran erinnern konnte, haben wir dann in der Klasse Geld für ihn gesammelt, damit er mitkommt, war ihm zwar peinlich, aber er war halt einer der "Beliebten" sag ich mal, da es auch die Abschlussfahrt war, standen wir alle auf dem Standpunkt, dass wir die zusammen machen wollen. Selbst die größten Freaks der Klasse haben wir gerne mitgenommen. Naja schweift mehr oder weniger vom Thema ab. Man steckt eh überall Geld in die falschen Ecken, zum Teil lohnt es sich wahrscheinlich bei manchen Schülern nicht, weil sie das Angebot nicht zu schätzen wissen, aber irgendwann, wenn sie wie ihre Eltern auf Hartz IV sitzen, werden sie es hoffentlich bereuen. :)
MfG, die Verrückte :D

>> antworten



June, 21.08.2010 11:48:38
Re: Bildungsgutscheine statt Bargeld?
Da hast du schon Recht Karina. Ich wäre auch eher für Gutscheine,aber dann für alle Kinder deren Eltern sich sowas nicht leisten können. Ich finde es nicht gut dass scheinbar davon ausgegangen wird dass die armen Hartz IV Empfänger sich das nicht leisten können. Wie viele gibt es denn die gar nicht arbeiten wollen und nur fröhlich Kinder in die Welt setzen?Da würde ich es eher den Kindern gönnen wo die Eltern arbeiten gehen,es sich aber einfach nicht leisten können weil sie nicht so viel verdienen...ich denke auch dass die das dann mehr zu schätzen wissen.
Mehr Geld sollte es nicht geben,weil ich nicht glaube dass die Eltern es an die Kinder weiter geben sondern eher für sich brauchen...dann können noch mehr Kippen gekauft werden. :D

Ich fände es schöner wenn die endlich mal einen Unterschied zwischen Hartz IV Empfängern die lange gearbeitet und dann leider arbeitlos geworden sind und denen die nie gearbeitet haben und es auch nicht wollen machen würden.

>> antworten



shine, 21.08.2010 14:31:40
Re: Bildungsgutscheine statt Bargeld?
was auch immer bildungsgutscheine sein sollen, es hört sich auf jeden fall gut an. und besser als ihnen auch noch das geld vorne und hinten reinzustopfen ist es auf jeden fall :)

vorallem da die kinder ja nichts dafür können! und so haben sie wenigstens die chance auf eine bessere zukunft (:

>> antworten