Forum - Politik, Aktuelles & modernes Zeitgeschehen

Alle Foren

Alle Beiträge in diesem Forum

Wie stehst du zum Thema Politik? Was geschieht aktuell in der Welt? Hier könnt ihr euch zu aktuellen Themen auslassen...



2, 08.12.2010 13:32:12
Gefährdet Wikileaks die Pressefreiheit?
Was meint Ihr?

Ein sehr lesenswerten Artikel gibt es von Udo Vetter im lawblog. Dort wird auch darauf eingegangen, was Presse ist, wie sich Server Anbieter in Sachen Mirrors für Wikileaks verhalten sollen.

[url=http://www.lawblog.de/index.php/archives/2010/12/07/kriegsgerat-serverplatz/]http://www.lawblog.de/index.php/archives/2010/12/07/kriegsgerat-serverplatz/[/url]

>> antworten



Talia, 08.12.2010 14:48:25
Re: Gefährdet Wikileaks die Pressefreiheit?
ich hab es mir mal *fast* durchgelesen, war ja ne Menge +g+

Meine Meinung dazu ist, Assange hat aus seiner Sicht richtig gehandelt, dieses online zu stellen. Was mich, mich persönlich (es muss nicht stimmen)stört ist, er macht es NUR, um bekannt zu werden und davon zu profitieren. Es sollten die Bürger in aller Welt gerne unterrrichtet werden, WAS und warum etwas durchgezogen wird. Im Grunde genommen werden die Bürger doch dumm gehalten, mit solchem Maßnahmen kommen mal Dinge zu Tage, die aufhorchen lassen. Zum Teil ist es Gesagtes, was die Welt schon immer so gemacht hat, Diplomaten, Politiker haben oft ein Bild von dem Gesprächsgegner angefertigt. Ob es moralisch ok ist und ob es der Diplomatie schadet, das ist eine andere Sache. Wenn Partner sich ansonsten einig sind, wird es nicht schaden und wenn sie klug sind, lachen sie darüber. ABER ob die islamischen Staaten oder die Kommunisten damit umgehen können ist die 2. Frage.

Wäre ich Diplomat/Politiker, würde ich ab nun SEHR vorsichtig sein, WAS und WIE ich etwas sage oder protokollieren lasse, ob das aber zuträglich ist?

Gegen Assange nun eine Hetzjagd zu veranstalten ist unnötig(seidenn er wird gesucht, wie in Schweden), auch das Internet ist Journalismus, Zeitungen werden evtl. eh irgendwann verschwinden.

>> antworten