Forum - Politik, Aktuelles & modernes Zeitgeschehen

Alle Foren

Alle Beiträge in diesem Forum

Wie stehst du zum Thema Politik? Was geschieht aktuell in der Welt? Hier könnt ihr euch zu aktuellen Themen auslassen...



Talia, 17.03.2011 12:57:31
Katastrophe in Japan
Ich denke jeder verfolgt das schreckliche Geschehen in Japan.
Das Erdbeben und Tsunami war schon schlimm genug, nun noch die Zerstörungen im Kernkraftwerken. Ganz schrecklich und kaum zu ertragen für die Menschen

Seht ihr dadurch auch für uns ein Problem? Kann uns das, nur im anderen Maß auch passieren?

Müssen unsere Kernkraftwerke weg?
Was meint ihr dazu!

>> antworten



Kiki, 17.03.2011 14:15:36
Re: Katastrophe in Japan
Hey,

natürlich habe ich das ganze natürlich auch mitbekommen und verfolgt und es ist einfach nur schrecklich.

Ich bin sowieso gegen Atomkraft (wenn man so nah an einem defekten Zwischenlager lebt wie wir ist das glaube ich in die Wiege gelegt) und bin absolut für die Abschaltung. Natürlich nicht von jetzt auf gleich, aber andere Energiequellen erschaffen und dann nach und nach ausschalten ist ganz sicher möglich.

Ich denke von dem Unglück in Japan werden wir wohl zum Glück nicht viel abbekommen, ausser das keine Nahrung mehr von dort kommt und vielleicht Problem mit Toyota,Sony und co. Aber ich bin mir auch ziemlich sicher, dass sowas auch in Deutschland passieren kann. Das Unglück ist ja nicht passiert weil durch das Beben die Reaktoren kaputt gegangen sind, sondern wegen einem Stromausfall und wer weiß ob das nicht hier auch passieren kann? Hier kann auch der Strom ausfallen. Erdbeben gibt es ja auch in Deutschland oder den Nachbarländern und Stromprobleme können ja auch immer mal anderes entstehen.

Hier mal eine Aufstellung vom Spiegel, da tauchen auch mehrfach Fehler in Deutschen Kraftwerken auf, ich denke bisher hatten wir oft auch viel Glück.
[url=http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/0,1518,750519,00.html]http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/0,1518,750519,00.html[/url]


Und hier mal, dass es auch Deutsche Karftwerke gibt, die in einer Erdbeben-
gefährdeten-Zone liegen [url=http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,751000,00.html]http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,751000,00.html[/url]

Natürlich ist auch einiges Panikmache, aber wieso was riskieren, wenn man es Risikofrei mit Sonnen- oder Windenergie oder ähnliches haben kann.

Ich sehe aber auch noch das Problem, dass wenn wir die AKW´s abschaffen, dass dann immer noch die "Gefahr" aus dem Ausland besteht.

>> antworten



x, 17.03.2011 16:34:43
Re: Katastrophe in Japan
Eine Sache verstehe ich nicht.

Das Ding ist doch dafür da, Strom zu erzeugen.
Da stehen 4 oder gar 6 Atommeiler aneinandergereiht und produzieren eine große Menge Strom. Und da hat man bei der Konstruktion nicht mal daran gedacht, dass es vielleicht von Vorteil wäre, dass, für den Fall der Fälle, der Strom für das eigene Sicherheitssystem (Kühlung, Pumpen, Kontrollsysteme) ebenfalls von einem der Meiler bezogen werden könnte?

>> antworten



Talia, 17.03.2011 18:09:34
Re: Katastrophe in Japan
ja Enno, wenn der Tsunami nicht alle Leitungen zerstört hätte und der Batteriebetrieb länger angehalten hätte, wäre trotz Erdbeben nichts passiert :(

Aber genau das zeigt eigentlich das man Kernenergie NIE wirklich in den Griff bekommen kann. Was ja etliche Störfälle hier bei uns schon zeigten und Tschernobyl dürfen wir auch nicht vergessen... menschliches Versagen.

>> antworten



Hardcore, 18.03.2011 11:47:27
Re: Katastrophe in Japan
verdammte scheiße, ich hab nen Mega langen post gemacht, die seite wurd weiß und es kam nur noch haben an! fuckfukfuck
die mühe mach ich mir jetzt nicht nochmal. -.-

>> antworten