Forum - Auto & Mobiles

Alles Rund um das Thema: Auto, Roller, Tuning, Hifi und Technik. Autofans, ihr seid gefragt!

blaueFlamme

29.08.2011 20:03:46 Uhr

E10

Der ADAC hatte E10 in einem Auto das nicht dafür zugelassen war, ausschließlich mit E10 betankt. Anfangs meinte der ADAC es ist nicht schädlich und gab keine Probleme. Nach 27.000 KM hat sich gezeigt, dass es doch schädlich ist.

Bei Autos die freigegeben sind, sollen bisher noch keine Schäden entstanden sein.

[url=http://www.adac.de/infotestrat/adac-im-einsatz/motorwelt/E10-Falschtank-Dauertest.aspx?ComponentId=85981&SourcePageId=6729]hier lesen[/url]

Ich selbst tank das zeug grundsätzlich nicht, da ich einen Diesel hab ;) Aber auch ins Mopped kommt mir das Zeug net rein obwohl es freigegeben wäre.

powl

29.08.2011 21:14:37 Uhr

Re: E10

Ich fahr auch nen Diesel, darum bin ich ganz froh darüber, dass ich mir die Gedanken darüber nicht machen muss. Aber nen Kumpel fährt nen Benziner, der tankt E10 auch nicht.

blaueFlamme

29.08.2011 21:24:10 Uhr

Re: E10

Beim Diesel haben se aber ohne groß geschiss 7 % Biodiesel reingekippt.

Bernhardt

29.08.2011 21:40:49 Uhr

Re: E10

ich darfs bei meinem Auto garnicht tanken.
Ich tank ausschliesslich ARAL Ultimate 102, da ist nämlich garkein Ethanol zugesetzt.

rAdial

08.11.2011 14:03:39 Uhr

Re: E10

Bernhardt: Du darfst kein E10 tanken? Sagtest du nicht letztens, dass du einen Audi RS5 hast seit 4 Monaten?

Bei der Probefahrt ist der Händler die erste Zeit noch dabei und erklärt Schaltung sowie die verscheidenen Einstellungsmöglichkeiten, danach bringt man den Händler zurück und darf selbst auf die Autobahn/Testgelände.
Bevor man den Händler absetzt wird nochmal etwas in den Tank geschüttet und natürlich darf man den RS5 mit E10 betanken...