Forum - Politik, Aktuelles & modernes Zeitgeschehen

Alle Foren

Alle Beiträge in diesem Forum

Wie stehst du zum Thema Politik? Was geschieht aktuell in der Welt? Hier könnt ihr euch zu aktuellen Themen auslassen...



Ina, 04.01.2012 08:52:33
Wulff-Affäre
Es wird immer enger um unseren Bundespräsidenten Christian Wulff... Zuletzt hat er dem Springer-Verlag bedroht, um zu verhindern, dass weiter über seinen Privatkredit berichtet wird und jetzt nimmt er keine Stellung zu diesen Vorwürfen. In den Medien wird schon um seinen Rücktritt spekuliert. Was denkt ihr? Wird er zurücktreten, bzw. sollte er das tun?

>> antworten



powL, 04.01.2012 09:00:54
Re: Wulff-Affäre
Heut früh hab ich gelesen, dass er nicht zurücktreten möchte... Verfolge das ganze Thema aber auch nicht soooo besonders

>> antworten



Talia, 04.01.2012 10:33:43
Re: Wulff-Affäre
ich finde alles überzogen. Er ist zwar ein öffentlicher Mann, aber mein Gott wenn ein Freund ihm das anbietet, warum soll er das nicht annehmen? Irgendwer möchte ihn weg haben.... Auch ein Präsident ist ein Privatmann, mit privaten Sorgen.

>> antworten



Kiki, 04.01.2012 13:03:54
Re: Wulff-Affäre
Ich sehe es genauso wie Rena. Ich finde es einfach übertrieben. Man hat wieder mal ein Opfer gefunden, auf dem man rumhacken kann und vorallem lenkt es die Menschen gut ab. Wenn alle über Wulff reden interessiert keinen was Griechenland und co. treiben. Also mal wieder Ausweichtechnik. Wenn man damit den Präsident noch zum Fall bekommt anscheind umso besser.

Ich meine würden wir es nicht genauso handhaben, wenn uns jemand Geld anbieten würde, das soviel besser in der Verzinsung usw. ist? Natürlich, weil wozu auch mehr bezahlen und wieso soll das ein Politiker nicht auch dürfen.

>> antworten



Ina, 04.01.2012 13:10:12
Re: Wulff-Affäre
Die Sache mit dem Kredit .... na gut, gibt Schlimmeres. Aber dass er die Bildzeitung bedroht und gegen das Gesetz der Pressefreiheit ignorieren möchte, geht dann doch zu weit. Ich finde damit hat er sich so dermaßen ins eigene Fleisch gebissen..

>> antworten



Kiki, 04.01.2012 13:14:48
Re: Wulff-Affäre
[quote=Ina]Die Sache mit dem Kredit .... na gut, gibt Schlimmeres. Aber dass er die Bildzeitung bedroht und gegen das Gesetz der Pressefreiheit ignorieren möchte, geht dann doch zu weit. Ich finde damit hat er sich so dermaßen ins eigene Fleisch gebissen.. [/quote]

Die Bild hat sich aber bereits dazu geäußert und es war wohl auch nicht ganz so wie es nun wieder überbracht wird. Wie gesagt es wird immer mehr und mehr hochgepusht und dann wird es halt immer dramatischer. Ich bin mal gespannt wie es morgen weitegeht, nach seinem Interview heute.

>> antworten



Talia, 17.02.2012 12:49:41
Re: Wulff-Affäre
tja NUN ist er zurück getreten....... der Druck wurde doch zu hoch, es blieb ihm nichts anderes übrig. Bevor das Amt und auch ER noch mehr Schaden nehmen können, war das wohl auch der richtige Weg.

>> antworten



Ina, 17.02.2012 18:39:23
Re: Wulff-Affäre
War längst überfällig..

>> antworten



Roni, 21.02.2012 07:38:36
Re: Wulff-Affäre
eine hetzjagt ohne gleichen ina. wie kann man denn die bild zeitung bedrohen löl ich bitte dich. du würdest dich genauso wehren wenn man dich mit schlamm bewirft.
nenne mir einen politiker der kein dreck am stecken hat.

>> antworten



Talia, 21.02.2012 11:30:15
Re: Wulff-Affäre
[quote=Roni]eine hetzjagt ohne gleichen ina. wie kann man denn die bild zeitung bedrohen löl ich bitte dich. du würdest dich genauso wehren wenn man dich mit schlamm bewirft.
nenne mir einen politiker der kein dreck am stecken hat.[/quote]

Helmut Schmidt? :D

>> antworten



Roni, 21.02.2012 20:15:01
Re: Wulff-Affäre
ja lööl

>> antworten



Talia, 29.02.2012 11:28:03
Re: Wulff-Affäre
aussterbende Spezies.... Jeder denkt nur noch an seinen Vorteil, oft auf Kosten anderer...... echt scheiss Welt im Moment ;)

>> antworten



junge23, 02.03.2012 08:56:28
Re: Wulff-Affäre
Ja da hat talia recht. meine mutter sagt ja immer: jeder hat seinen preis.
wenn es um das geld geht, denkt jeder nur an seinen vorteil.

>> antworten