Forum - Multimedia (Audio, Video und Foto)

Alle Foren

Alle Beiträge in diesem Forum

Wie schneidet man Filme? Was muß man beim Fotografieren beachten? Welcher MP3-Player ist der beste? Dann bist du in diesem Forum genau richtig!



FleetAdmiral, 27.04.2010 22:22:48
Brennprobleme
Seit ein paar Tagen habe ich ein Problem mit dem Brennen von DVDs - Probleme, die es bis vor Kurzem nicht gab. Der Brennvorgang startet ganz normal, aber nach einer nicht immer gleichen Zeit wird der Rechner heruntergefahren und fährt wieder hoch, allerdings lange vor Beendigung des Brennvorgangs. Ich brenne mit Nero 7 auf einem Samsung-DVD-Brenner under Win XP - und, wie ich schon sagte, bislang gab es keine Probleme. Zuerst nahm ich an, dass die Brenngeschwindigkeit für die betreffenden Rohlinge (NoName-Teile) zu hoch eingestellt war (16x), aber auch eine Reduzierung brachte das gleiche Ergebnis. Außerdem wäre dadurch eher der Brennvorgang abgebrochen worden, aber nicht gleich der Rechner heruntergefahren worden, oder? Auf jeden Fall ist das nicht sehr effizient, wenn man einen Rohling anch dem anderen verjuxt :D
Weiß jemand Rat? Falls noch Angaben benötigt werden, kann ich die noch posten.

>> antworten



x, 28.04.2010 00:01:50
Re: Brennprobleme
Fährt der Rechner kontrolliert runter, oder schaltet er sich hart aus?
Ein kontrolliertes runterfahren kenne ich in der Form nur von Problemen mit wichtigen Windows-Prozessen, was auf ein Software-, RAM- oder Festplattenproblem hindeuten kann.

Geht der Rechner einfach aus, könnte man ein Problem mit der Spannungsversorgung (Netzteil, Kabel) vermuten.

Bei einem Bluescreen könnte man anhand des Fehlercodes die Ursache eingrenzen. Aber sowas bekommst du wohl nicht angezeigt, sonst hättest du es schon erwähnt.

Schwer etwas auszuschließen. Am Mauspad liegt es aller wahrscheinlichkeit nicht :D

>> antworten



FleetAdmiral, 28.04.2010 00:53:35
Re: Brennprobleme
Mauspad ... daran habe ich gar nicht gedacht ... das sollte ich mal weiter untersuchen ... ach herrje, ich habe ja keins ...

Also: da ich bislang nicht vorm Rechner gesessen habe, wenn "es" passiert ist, weiß ich nicht, wie abrupt das Herunterfahren war - ich habe mich anderen Dingen gewidmet und nur durch das Geräusch des Lüfters mitbekommen, dass der Rechner neu gestartet ist. Ich kann aber mal versuchen, dabei sitzenzubleiben, während "es" passiert - auf einen Rohling mehr oder weniger kommt es nun auch nicht mehr an.

>> antworten



Darcoda, 28.04.2010 10:37:45
Re: Brennprobleme
Für mich hört sich das an wie ein RAM o. Festplattenfehler an. Prüfe mit S.M.A.R.T und Memtool ob alles ok ist, wenn nicht, anderen Brenner versuchen, wenn noch immer das gleiche Problem -> Netzteil futsch. Ein Brenner braucht sehr viel Strom, wenn er erstmal richtig loslegt ;)

Download S.M.A.R.T -> http://www.hddlife.com/HDDlifePro_de.msi

Memtool, ist auf einer Vista oder auch Knoppix Live CD vorhanden, sowas wirst du ja wohl rumfliegen haben ;)

>> antworten



wik, 28.04.2010 13:57:07
Re: Brennprobleme
ich vermute auch dass es am Netzteil liegt... denn sollte es am RAM oder an der Festplatte liegen, dann würde dieses Problem sich auch bei anderen Aktivitäten zu erkennen geben.

Beim Brennvorgang wird natürlich auch mehr Strom verbraucht als sonst.

>> antworten



Darcoda, 29.04.2010 05:54:50
Re: Brennprobleme
Es ist ja auch nur zum ausschließen ;)

>> antworten